Zertifikat - Swissmem Academy

Swissmem-Zertifikat

Leistungsnachweise abgeschlossener Weiterbildungen haben einen grossen Wert auf dem Stellenmarkt. Für verschiedene Lehrgänge vergibt die Swissmem Academy ein Zertifikat, sofern der Teilnehmende den Leistungsnachweis auf dem definierten Anforderungsniveau erbracht hat. Dieser Nachweis erfolgt durch das Verfassen einer Zertifikatsarbeit, deren Präsentation und Diskussion sowie eine schriftliche Prüfung in den Hauptthemen des absolvierten Lehrganges. Die Zertifikatsbedingungen inklusive verlangter Mindestpräsenz sind in den spezifischen Lehrgangsreglementen definiert.

Die Projektbearbeitung und die Prüfungsvorbereitung erhöhen den Lerneffekt zudem deutlich.
Nebst dem Zertifikat erhalten die Absolventen einen Leistungsausweis mit den erzielten Ergebnissen.
Ein Swissmem-Zertifikat erhöht die Chancen auf dem anspruchsvoller werdenden Arbeitsmarkt vor allem im Industriebereich.


Lehrgänge mit Swissmem-Zertifikat / Diplom

Bei diesen Lehrgängen sind die Projektarbeiten und Prüfungen fester Bestandteil. Die Zertifikatsbedingungen sind in spezifischen Reglementen definiert.

Die Angaben zu ECTS-Punkten dienen lediglich dem Vergleich von Inhalt und Umfang. Was von Hochschulen anerkannt wird, ist im konkreten Fall mit der betreffenden Hochschule zu klären.