Data-Science in der Praxis - Vom Zahlenberg zum Business Case - Swissmem Academy

Data-Science in der Praxis - Vom Zahlenberg zum Business Case

19.09.17

Unser Alltag und unsere Geschäftswelt sind durch einen rasant zunehmenden Digitalisierungsgrad geprägt. Die Digitalisierung an sich ist ja nicht neu: bereits ab Mitte des 18. Jahrhunderts wurden lochkartenähnliche Systeme im Bereich der Musikwiedergabe oder der mechanischen Webstühle eingesetzt, um wiederkehrende Abläufe rationell zu wiederholen. Die ersten Desktop-PC von Commodore und Apple aus den 70-ern muten da schon fast modern an.

Die Herausforderung der aktuellen Situation besteht darin, dass jedes Gerät – egal ob Drucker, Werkzeugmaschine oder Montagestrasse – Teilnehmer und Sender von Daten ist und dadurch die reine Menge an Daten schneller wächst als unser Bewusstsein gegenüber deren Nutzen.

Haben Sie sich schon gefragt, wieviel Zeit und Geld Sie mit der Erhebung, Auswertung, Korrektur, Ablage, Darstellung und Kommunikation von Daten verbringen und wieviel Nutzen Sie daraus ziehen? Der Blick über die Bahnhofperrons und das Herumhören in den Büros lässt vermuten, dass das Verhältnis von Aufwand und Ertrag nicht optimal ist, egal ob Freizeit oder Business.

Zwei Entwicklungsrichtungen sind entscheidend, um sich in diesem Umfeld effektiv und effizient zu bewegen:

  • Sie brauchen den Überblick über Ihr Geschäft, Ihr Produkt und Ihren Markt, um die wichtigen Daten und deren betriebswirtschaftlichen Nutzen zu erkennen und sich darauf zu fokussieren.
  • Sie brauchen Spezialistenwissen, um entscheidende Daten zu erheben, in Relation zueinander zu setzen und für die internen Entscheider und externen Käufer darzustellen.

Wie ist der Stand bezüglich effektiver und effizienter Datennutzung in Ihrem Unternehmen? Ist das Bewusstsein über alle Stufen und entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses genügend gross, damit transparente, unternehmensweite und nutzenbringende Lösungen geplant um umgesetzt werden? Gibt es superschlanke Bereiche, deren Wirkungsgrad durch ineffiziente, vor- oder nachgelagerte Prozesse ruiniert werden?

 

Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Seminar Data-Science in der Praxis während zwei Tagen nach. Wir laden Sie ein, den Gesamtblick einzunehmen und unterstützen Sie in Ihrem Anspruch, Träger und Treiber der Digitalisierung im Unternehmen zu sein, mit dem Ziel, einen Mehrwert für Ihre Kunden und damit für Ihr Unternehmen zu generieren.