Selbstführung in der Arbeitswelt 4.0 - Swissmem Academy

Selbstführung in der Arbeitswelt 4.0

12.12.17

Das IAP Institut für Angewandte Psychologie befragte im Dezember 2016/Januar 2017 rund 600 Fach- und Führungskräfte. Auf die Frage «Wie verändert sich Führung in der Arbeitswelt 4.0?» antworteten über 50% der Befragten mit «Mehr Selbstführung» gefolgt von «Mehr Führung auf räumliche Distanz».

Durch die Digitalisierung eröffnen sich in der Arbeitswelt neue Möglichkeiten: ein fester Arbeitsplatz ist nicht mehr zwingend notwendig. Arbeitsprozesse können zunehmend flexibel und mobil gestaltet werden.

 

Die Swissmem Academy erarbeitet zusammen mit Ihnen Lösungen und Gestaltungsmöglichkeiten für die Selbstführung im digitalen Zeitalter. In den Seminaren Arbeitsmethodik 4.0 und Sich und andere wirksam führen reflektieren Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit der digitalen Veränderung. Sie erarbeiten Transfermassnahmen, die der nachhaltigen Optimierung Ihres Praxisalltages dienen.

 

Gerne kommen wir auch in Ihre Firma, hören Ihnen zu und erstellen zusammen mit Ihnen ein firmenspezifisches Bildungskonzept, damit Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte die Aufgaben mit einer hohen Kompetenz bewältigen können.

 

Übrigens, die Swissmem-Academy schreitet in der Digitalisierung voran: unsere Kurse werden zunehmend nach der Blended Learning Methode gestaltet, um Ihren Lernerfolg zu steigern.