Swissmem Executive Seminar – auch etwas für Sie - Swissmem Academy

Swissmem Executive Seminar – auch etwas für Sie

Von: Daniel Schweizer, Bildungsmanager

17.06.19

«Breakthrough Innovation» war das Thema des ersten Swissmem Executive Seminars in diesem Jahr. Im Mai bekamen rund 25 Führungskräfte Impulse von hervorragenden Dozenten zum Thema Innovation.

Den Referenten ist es gelungen, die Aktualität und Dringlichkeit von Innovationsprojekten darzustellen. Dr. Christoph Meister zeigte Wege und Möglichkeiten, wie Innovationsprojekte im Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden können. Die Konzentration auf die Kundenbedürfnisse als Treiber von Innovationen wurde deutlich angesprochen. Wichtiger Faktor im Rahmen der Open Innovation ist die Kooperation mit Kunden und Lieferanten. Cross Industry Beispiele ermutigten dazu, sich zu fragen, wie ähnliche Probleme in ganz anderen Branchen gelöst werden.

 

Die Frage, wie Plattformen angestammte Geschäftsmodelle am Beispiel von Uber verändern, forderten die Teilnehmenden heraus. In diesem Zusammenhang meinte ein Teilnehmer im Pausengespräch, dass er sich überlege, zusammen mit einem Mitbewerber eine Plattform für Ersatzteile zu lancieren.

Prof. Dr. Ulrich Zwygart sprach im Abschlussreferat über die vier Zimmer der Veränderung. Er zeigte, dass Verunsicherung und manchmal Verwirrung zu einem Veränderungsprozess gehören und dass es immer Menschen sind, die Veränderungsprojekte umsetzen. Dabei ist gezielte, kontinuierliche Kommunikation mit den verschiedenen Stakeholdern in Innovationsprojekten der wichtigste Erfolgsfaktor.

 

Um den Menschen dreht es sich auch im zweiten Modul, welches am 25./ 26. Oktober 2019 in St. Gallen stattfindet. Bei «Der CEO als erster Personalentwickler» warten spannende Themen wie Talent Management, Personalentwicklungsstrategie, Nachfolgeplanung, Future of Work und Skill-Shift-Strategien auf Sie - hier erfahren sie mehr.