Porträt - Swissmem Academy

Die Swissmem Academy..

..ist die Weiterbildungsinstitution des Verbandes. Wir sind Ihr Partner zum Erfolg und bieten Ihnen ein breites Angebot an praxisbezogenen Lehrgängen, Seminaren oder Inhouse Trainings (firmeninterne Ausbildungen) - und dies zu speziellen Konditionen für Swissmem-Mitgliedfirmen. 

In unseren Lehrgängen erwerben Sie Handlungskompetenzen durch eine hohe Praxisorientierung für eine erfolgreiche Fach- oder Führungsaufgabe, mitunter auch zur Vorbereitung einer eidg. Prüfung. Längere Präsenzzeiten und Selbstlernaktivitäten verstehen sich von selbst.

 

Seminare dagegen bieten gezielte Weiterbildung in kürzerer Form. Dabei setzen Sie sich mit spezifischen Themen wie Management und Leadership, Projektmanagement, Innovation, Marketing, der Führung von Mitarbeitenden, etc. auseinander.

 

Mit Inhouse Trainings können Sie gleich Gruppen von Führungspersonen oder ganze Teams «tailor-made» in unterschiedlichen Kompetenzen weiterentwickeln, welche für die neuen Marktbedingungen notwendig sind.

Swissmem

Swissmem ist der Verband der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) und vertritt die wirtschafts-, sozial- und bildungspolitischen Interessen von rund 1 000 Mitgliedfirmen gegenüber Politik, nationalen und internationalen Organisationen, Arbeitnehmervertretern und der Öffentlichkeit.

 

Die MEM-Industrie nimmt in der schweizerischen Volkswirtschaft eine Schlüsselstellung ein: Mit rund 328 700 Beschäftigten ist sie die mit Abstand grösste industrielle Arbeitgeberin und bestreitet mit Exporten von 63,0 Milliarden CHF (2015) 31% der gesamten Güterausfuhren aus der Schweiz.

Die Unternehmen der MEM-Industrie sind weltweit gesuchte Anbieter technologisch hochstehender Produkte und Dienstleistungen sowie ganzer Systeme und Anlagen.

 

Als massgebende Branchenrepräsentantin bietet Swissmem ihren Mitgliedfirmen praxisorientierte Dienstleistungen:

  • Beratung und Information der Mitgliedfirmen in personalrechtlichen und personalpolitischen Fragen
  • Branchenspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Konzepte und Lehrmittel für die Berufsausbildung
  • Beratung bei Exportfragen
  • Massgeschneiderte Aktivitäten für Branchen-Fachgruppen
  • Interessenvertretung in wirtschafts-, sozial- und bildungspolitischen Fragen gegenüber Politik und Öffentlichkeit

Zielgruppen

MEM-Industrie, Kunststoff- und chemische Industrie, IT- und Kommunikationsbranche, öffentliche Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Teilnehmende sind Führungspersonen und Sachbearbeitende aller Stufen.

Mitgliedschaft für Unternehmen

Profitieren Sie von unserem Netzwerk. Werden Sie Mitglied von Swissmem. Weiter

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text