Teamleiter_Fabrik.jpg

Lean Management für Produktion, Montage und Logistik

Lean-Werkzeuge kennen, Lean-Kultur leben und kommunizieren

Swissmem Academy Corsi ed eventi formativi Lean Management für Produktion, Montage und Logistik

In der Produktion gibt es eine Vielzahl von Herausforderungen und immer wieder Bedarf der Verbesserung. Lean Management kann hier einen wertvollen Mehrwert bringen, doch sind es nicht allein Tools und Prozessbeschreibungen die den Unterschied machen. Vielmehr sind es die Lean Manager selbst, die etwas bewegen. Werden Sie eine/r davon und ein Profi der Produktion.

Ihr Nutzen

  • Ihr Wissensstand über alle gängigen Lean Management Werkzeuge ist topaktuell und Sie verstehen die Lean Grundphilosophie.
  • Sie wenden verschiedenste Methoden an und schaffen den Transfer in die Praxis.
  • Sie erweitern Ihr Netzwerk und lernen viele interessante Menschen aus dem Lean Umfeld kennen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich Lean-Fachwissen von der Basis bis zur professionellen Umsetzung aneignen wollen. Im Fokus steht die Produktion, Montage, Produktionsplanung und Logistik. Sie sind also z.B. Produktionsleiter, Montageleiter, Teamleiter, Prozessoptimierer, Prozessverantwortlicher, KVP-Verantwortlicher oder haben sonst mit Lean zu tun.

Informationsanlässe

Für diesen Lehrgang bieten wir interaktive Online-Informationsanlässe an. Eine Anmeldung ist erwünscht:

12. Dezember, 12.30-13.00 Uhr
online via Zoom

Zur Anmeldung

Natürlich stehen wir auch jederzeit für eine individuelle, persönliche Beratung zur Verfügung.

Inhalt

Lean Basic

  • Grundlegende Denkweise von Lean Management
  • Wertschöpfung / Verschwendung
  • Fliessfertigung, One Piece Flow, Taktung

Top Tools inkl. Digitalisierung, die ohne Philosophie wirken

  • Methode 5S, SMED (Schnellrüsten)
  • Digitalisierte Tools (Datenerfassung beim Gemba Walk)

Lean Logistics

  • Kanban / Supermarkt
  • Milkrun intern / extern
  • Nivellierung

Wertstromanalyse / Wertstromdesign

  • Fallbeispiele

Problemlösung, Kaizen

  • A3-Report
  • Poka Yoke
  • KVP / Kaizen

Cell Design und Fabriksimulation

  • Cell Design
  • Card Board Engineering
  • Fabriksimulation «Von der Werkstattfertigung zur Fliessfertigung»

Lean Projekte leiten

  • Klassische, Agile
  • Lean Projektmanagement

Shopfloor Management

  • Kennzahlen, Informationen, Visualisierung
  • Entwicklung von Shopfloor Management
  • Führung im Shopfloor

Lean Leadership

  • Unternehmenskultur, Führungsmuster
  • Kata Coaching
  • Change begleiten

Praxisanwendung

  • Umsetzung in einem echten Unternehmen

Transferarbeit

Schreiben einer praxisorientierten Transferarbeit im Umfang von 3-4 Seiten und Präsentation der Arbeit.

Voraussetzungen

Sie wollen Lean von Grund auf kennen lernen und vorhandenes Wissen vertiefen. Sie verfügen über eine Berufslehre und/oder bringen einige Jahre Berufserfahrung mit.

Für den Zugang zur Lernplattform wird ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt.

Abschluss

Swissmem-Zertifikat
Voraussetzung zum Erhalt des Swissmem-Zertifikates ist das erfolgreiche Schreiben und Präsentieren der praxisorientierten Transferarbeit.

Anmelden

Swissmem Academy, Winterthur
13.03.202326.06.2023
Start- und Endtermin
13.03.2023 - 26.06.2023
Kursnummer
23018-A
Kosten Mitglieder
5.100,00 CHF
Kosten Nichtmitglied
7.200,00 CHF
Stundenplan

Kosten

CHF 5'100.-

zzgl. MwSt.

Swissmem Mitgliedfirmen

CHF 7'200.-

zzgl. MwSt.

Nichtmitgliedfirmen

Kompetenzen

Für eine ausführliche Beschreibung der Kompetenzen klicken Sie bitte hier.
Methodenkompetenz Kreativität
Prozessorganisation
Kundenfokus
Sozialkompetenz Kollaboration und Vernetzung
Querdenken
Ausrichtung geben
Selbstkompetenz Kommunikation
Selbstmanagement
Umgang mit Unsicherheit

Methodik

Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz.

Selbstlernaktivitäten

Im Rahmen des Kurses werden Vorbereitungs- und Transferaufgaben bearbeitet. Pro Präsenztag sind 2 Stunden Selbstlernaktivität einzuplanen.

Ultimo aggiornamento: 13.10.2021