Produktion_Mann_Frau.jpeg

SWISSMEM ACADEMY IN KOOPERATION MIT HWZ CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0

Komplexe Projekte mit Methoden- und Führungskompetenzen erfolgreich planen und umsetzen

Swissmem Academy Cours et cours de formation CAS Industrielles Projektmanagement IPMA 4.0

Wer Projekte leitet wird zunehmend mit komplexen und vielschichtigen Herausforderungen konfrontiert. Erfolgreiche Projektleitende beherrschen das Projektmanagement-Handwerk: Sie können Problemstellungen rasch erkennen, systematisch analysieren und flexibel lösen. Sie managen erfolgreich Projekte und führen Mitarbeitende und bereichsübergreifende Teams effizient und mit transparenter Information und zielgerichteter Kommunikation.

Ihr Nutzen

  • Sie planen und steuern Projekte souverän und wenden dabei sowohl klassische wie auch agile Methoden an.
  • Sie können Projektmitarbeitende befähigen und kennen die Aspekte der Führung ohne direkte Weisungsbefugnis.
  • Sie managen erfolgreich Risiken und die Anforderungen der Stakeholder mit transparenter Information und zielgerichteter Kommunikation.

Zielgruppe

Werden Sie Projekt-Profi! Diese Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Technik, die bereits Projekte leiten oder in Zukunft leiten werden. Entwickeln Sie Ihre Fach- und Methodenkenntnisse weiter und stärken Sie Ihre Führungs- und Kommunikationskompetenzen im Projektmanagement. Angesprochen sind des Weiteren Abteilungsleitende, ProjektmanagerInnen, Teamleitende, ExpertInnen, IngenieurInnen und IT-SpezialistInnen. Melden Sie sich jetzt an und ergreifen Sie neue Karrierechancen.

Inhalt

Projektmanagement Grundlagen mit IPMA Zertifizierung Level C oder D

Klassische und agile Vorgehensweisen im Projektmanagement

Projektplanung und -steuerung mit Arbeitspaketen, Zeit- und Meilensteinplänen

Stakeholder & Risk Management

Führung und Kommunikation im Projekt

  • Führungs- und Kommunikationsgrundlagen
  • Projektführung ohne Macht und auf Distanz
  • Faktor Mensch im Projekt

Projekte managen in Zeiten von Industrie 4.0

Abschlussarbeit und Präsentation

  • Abschlussarbeit mit Lösungsvorschlägen und/oder Handlungsempfehlungen zu konkreter Problemstellung aus dem Projektalltag
  • Präsentation der Arbeit

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am CAS-Lehrgang ist ein abgeschlossenes Studium (Uni/ETH/FH/HF) und einige Jahre Berufs- und Projekterfahrung.

Bei anderen Abschlüssen kann die Aufnahme «sur dossier» anhand folgender Unterlagen geprüft werden, mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Projektumfeld vorausgesetzt:

  • Vollständiger Lebenslauf (beruflicher Werdegang mit Funktionen und Aufgaben)
  • Nachweiskopie des höchsten Abschlusses

Für den Zugang zur Lernplattform wird ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt.

Die detaillierten Zulassungskriterien für die IPMA-Zertifizierung finden Sie auf der Webseite des VZPM. Besondere Voraussetzungen gelten insbesondere für die Level C-Zertifizierung.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies in Industriellem Projektmanagement 4.0
Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich angeboten und führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS), welches mit 15 ECTS-Punkten bewertet wird.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Rahmen des CAS die IPMA Zertifizierung Level D oder Level C zu erreichen.

Anmelden

Swissmem Academy, Winterthur
24.10.202413.06.2025
Start- und Endtermin
24.10.2024 - 13.06.2025
Kursnummer
24072-B
Kosten Mitglieder
8.820,00 CHF
Kosten Nichtmitglied
9.800,00 CHF
Stundenplan
Swissmem Academy, Winterthur
16.10.202512.06.2026
Start- und Endtermin
16.10.2025 - 12.06.2026
Kursnummer
25072
Kosten Mitglieder
8.820,00 CHF
Kosten Nichtmitglied
9.800,00 CHF
Stundenplan

Kosten

CHF 8'820.-

zzgl. MwSt.

Swissmem Mitgliedfirmen

CHF 9'800.-

zzgl. MwSt.

Nichtmitgliedfirmen

inkl. CAS Prüfungsgebühren

inkl. sämtlicher Kosten für die IPMA Zertifizierung Level D
inkl. Kosten für die schriftliche Prüfung und den Antrag zur Zertifizierung Level C

Für die IPMA-Zertifizierung Level C fallen zusätzliche Kosten gemäss Webseite des VZPM an für:

  • Executive Summary Report
  • Bericht (2)
  • Interview

Ausserdem ist für Level C ein an den Kurs anschliessendes, individuelles Coaching zwingend. Das Coaching umfasst ca. 3 Lektionen à 60 Minuten. Pro Lektion fallen zusätzliche Kosten von CHF 200.- an.

Trainer

Martin Jerjen
Projektmanagement, Selbstführung
LinkedIn
Pascal von Gunten
Projektmanagement, Risk Management, Stakeholder Management
LinkedIn
Jens Oppitz
Leadership, Kommunikation, Change, Teamentwicklung, Projektmanagement
LinkedIn
Luis Perez Uvalle
Projektmanagement nach IPMA
LinkedIn
Michael Arm
Projektmanagement, Agilität
LinkedIn
Serhat Koturman
SCM, Logistik, Beschaffung, Lean Mangement, Projektmanagement
LinkedIn
Alfred Essenwanger
Leadership, Kommunikation, Change Management, Teamentwicklung
LinkedIn

Methodik

Impulsvorträge sowie Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz.

Selbstlernaktivitäten

Im Rahmen des Kurses werden Vorbereitungs- und Transferaufgaben bearbeitet.

Weiterbildungsschritte

Das CAS kann für weitere Studiengänge (Diploma of Advanced Studies (DAS) und Master of Advanced Studies (MAS)) angerechnet werden. Der endgültige Entscheid liegt bei der entsprechenden Studiengangleitung.

Dernière mise à jour: 19.10.2021