Kurs_allg_1.jpg

Projektmanagement IPMA kompakt

Kompakt den Überblick gewinnen und mit IPMA Level D/C abschliessen

Swissmem Academy Unser Kursangebot Projektmanagement IPMA kompakt

Wer die Grundlagen im Projektmanagement kennt und beherrscht, sorgt für klare Aufträge und zufriedene Stakeholder. Termine und Budget werden eingehalten. Mit der IPMA-Zertifizierung erhalten Sie einen anerkannten Nachweis Ihrer Fähigkeiten im Projektmanagement.

Ihr Nutzen

  • Relevante Grundlagen und Grundbegriffe im Projektmanagement
  • Bedarfsorientierte Vorbereitung zur IPMA Level-C/-D-Prüfung
  • Praxisnahe Erarbeitung internationaler Standards

Zielgruppe

Führungs- und Fachpersonen, welche Projekte leiten oder in Zukunft leiten werden und mit den verschiedenen Herausforderungen der industriellen Projektarbeit professionell umgehen wollen.

Informationsanlässe

Für diesen Lehrgang bieten wir interaktive Online-Informationsabende an. Eine Anmeldung ist erwünscht:

  • Dienstag, 13. Dezember 2022
  • Dienstag, 10. Januar 2023
  • Dienstag, 21. Februar 2023
  • Dienstag, 18. April 2023
  • Dienstag, 30. Mai 2023
  • Dienstag, 4. Juli 2023
  • Dienstag, 8. August 2023
  • Dienstag, 12. September 2023

Jeweils von 17.30-18.30 Uhr.

Zur Anmeldung

Natürlich stehen wir auch jederzeit für eine individuelle, persönliche Beratung zur Verfügung.

Inhalt

Projektmanagement Grundlagen

  • Begrifflichkeiten im Projektmanagement kennen
  • Projekte von der Idee bis zum Abschluss erfolgreich durchführen
  • Risiken und Qualität im Auge behalten
  • Stakeholder und Team einbinden

Projektmanagement Vertiefung

  • einzelne Inhalte vertiefen
  • Projektmanagement-Methoden anwenden

Vorbereitung auf die IPMA-Zertifizierung

  • Wissenslücken feststellen und schliessen
  • Prüfungsfragen kennen und lösen
  • Erfolgsfaktoren des Projektberichts und Interviews (nur Level C)
  • Für die Zertifizierung Level C ist ein individuelles Coaching zwingend. Das Coaching wird zusätzlich in Rechnung gestellt. (siehe Kosten)

Zertifikatsprüfung IPMA Level C und D

  • Zertifikatsprüfung Level D
  • Schriftlicher Teil Zertifikatsprüfung Level C

Voraussetzungen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium in technischer oder wirtschaftlicher Richtung und einige Jahre Berufserfahrung. Sie leiten bereits Projekte oder sind für diese Aufgabe vorgesehen. Für IPMA Level C verfügen Sie über 3 Jahre Erfahrung in begrenzt komplexen Projekten.

Für den Zugang zur Lernplattform wird ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt.

Abschluss

IPMA-Zertifikat Level D/C
Mit dem Ablegen unserer schriftlichen Prüfung erlangen Sie das IPMA-Zertifikat Level D und legen die Basis für die Zertifizierung Level C. Damit sind Sie im Besitz des international anerkannten und weitest verbreiteten Abschlusses der Projektwelt.

Anmelden

Online und Präsenz (Winterthur), Online und Winterthur
21.03.202315.06.2023
Start- und Endtermin
21.03.2023 - 15.06.2023
Kursnummer
23070-A
Kosten Mitglieder
2.990,00 CHF
Kosten Nichtmitglied
3.322,00 CHF
Stundenplan
Online und Präsenz (Winterthur), Online und Winterthur
21.09.202330.11.2023
Start- und Endtermin
21.09.2023 - 30.11.2023
Kursnummer
23070-B
Kosten Mitglieder
2.990,00 CHF
Kosten Nichtmitglied
3.322,00 CHF
Stundenplan

Kosten

CHF 2'990.-

zzgl. MwSt.

Swissmem Mitgliedfirmen

CHF 3'322.-

zzgl. MwSt.

Nichtmitgliedfirmen

inkl. sämtlicher Kosten für die IPMA Zertifizierung Level D
inkl. Kosten für die schriftliche Prüfung und den Antrag zur Zertifizierung Level C

Für die IPMA-Zertifizierung Level C fallen zusätzliche Kosten gemäss Webseite des VZPM an für:

  • Executive Summary Report
  • Bericht (2)
  • Interview

Ausserdem ist für Level C ein an den Kurs anschliessendes, individuelles Coaching zum Preis von CHF 2'200.- zwingend.

Kompetenzen

Für eine ausführliche Beschreibung der Kompetenzen klicken Sie bitte hier.
Methodenkompetenz
Prozessorganisation
Kundenfokus
Sozialkompetenz Kollaboration und Vernetzung
Ausrichtung geben
Selbstkompetenz Kommunikation
Selbstmanagement

Methodik

Impulsvorträge sowie Lehrgespräche, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten. Wir arbeiten nach dem Blended Learning-Ansatz und nutzen dabei neben Präsenzveranstaltungen auch virtuelle Tools.

Selbstlernaktivitäten

Im Rahmen des Kurses werden Vorbereitungs- und Transferaufgaben bearbeitet.

Informationen zum IPMA Standard

Die IPMA Zertifizierung wird durch den VZPM (Verein zur Zertifizierung von Personen im Management) durchgeführt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Weiterbildungsschritte

Dies ist das erste von insgesamt drei Projektmangement-Modulen auf dem Weg zum Certificate of Advanced Studies (CAS) in Industrielles Projektmanagement. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

Letzte Aktualisierung: 19.10.2021